Website mit Merchandise-Shop – Rising Insane

Website Rising Insane

Agiles Webprojekt:

Die Website und vor allem den Online Shop für Merchandise haben wir zusammen geplant. Ich habe die grundsätzlichen Voraussetzungen geschaffen und gleich zu Beginn die Band mit einbezogen. Die Produkte wurden direkt von Rising Insane im Shop eingestellt, während ich das Webdesign und die technischen Parts umgesetzt habe. Dadurch konnte ich von Anfang an das Feedback der Band einfließen lassen. Wir haben dann Mitte August 2021 das Projekt live gestellt und arbeiten weiterhin an kleineren Verbesserungen. Dieses Vorgehen ist optimal, um flexibel zu bleiben und auf veränderte Bedingungen zu reagieren.

SEO Konzept:

Aus der SEO-Perspektive ist dieses Projekt komplett anders als die meisten anderen Projekte. Die organischen Suche ist zu nahezu 100% durch Branded Keywords geprägt. Das bedeutet, dass die Nutzer nach der Band suchen oder nach Suchbegriffen in Verbindung mit der Band. Dennoch bedeutet es nicht, dass Suchmaschinenoptimierung keine Rolle spielt. Aber eine andere. Neben einigen technischen Voraussetzungen ist gerade der Shop ein wichtiger Part. Mit strukturierten Daten wollen wir ermöglichen, dass die Produkte direkt bei Google dargestellt werden und der Kauf direkt dort beginnen kann.

Projektübersicht

Onepager – Alle Inhalte werden auf einer Seite dargestellt
Content Management System: WordPress
Shopsystem: WooCommerce
risinginsane.de